LATE SUMMER SALE - NUR FÜR KURZE ZEIT - BIS ZU 50% AUF AUSGEWÄHLTE PRODUKTE - SHOP NOW
LATE SUMMER SALE - NUR FÜR KURZE ZEIT - BIS ZU 50% AUF AUSGEWÄHLTE PRODUKTE - SHOP NOW

Cart (0)

schließen

IHR WARENKORB IST LEER.

Price

€0,00

Subtotal

Shipping included

Einkaufswagen ist leer

Wir verwenden Erst- und Drittanbieter-Cookies, einschließlich anderer Tracking-Technologien von Drittanbietern, um Ihnen die volle Funktionalität unserer Website zu bieten, Ihre Benutzererfahrung anzupassen, Analysen durchzuführen und personalisierte Werbung auf unseren Websites, Apps und Newslettern im Internet und per Internet bereitzustellen Social-Media-Plattformen. Zu diesem Zweck sammeln wir Informationen über Benutzer, Surfverhalten und Gerät.
Die Geschichte des Acapulco Chairs
December 7, 2021

DIE ANFÄNGE DES ACAPULCO CHAIRS, EIN MYTHOS



Um die Entstehung des original Acapulco Chairs ranken sich viele Mythen und Geschichten. Die populärste ist, dass ein französischer Tourist in den 1950er Jahren einen Mix aus Stuhl und Hängematte bauen wollte. Eine Story an die wir persönlich nicht unbedingt glauben wollen. Fakt ist, dass die Anfänge des original Acapulco Chairs dieser Zeit unterordnen zu sind. Einer Zeit in der Acapulco Jet Set Destination für amerikanische Celebreties war. Eine Zeit in der Flugreisen sehr exklusiv und teuer waren. Elvis war regelmäßig dort, Brigitte Bardot wohl auch, ebenso Frank Sinatra und die Kennedys.

DIE MEXICO STUHL STORY

Die charmanteste Geschichte um die Entstehung des Acapulco Chairs, die wir je hörten, war die, dass in diesen Zeiten in Acapulco das bestellte Brot in Körben an die Kunden verteilt wurde. Die Körbe erinnerten wohl sehr stark an die Form der Sitzschale des Acapulco Chairs. Ein Bäcker hatte das Glück einen Möbelmacher als Freund zu haben und schon war die Idee die beiden Elemente zu vereinen und damit der Acapulco Chair geboren. Das liest sich in der Tat sehr amüsant, ob man daran glauben will, überlassen wir jedem selber. Die tatsächliche Geschichte des original Acapulco Chairs ist wohl komplexer. Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie intensiv die Entwicklung eines neuen Designs ist. Von den ersten Schritten der Inspiration bis zu einem fertigen Produkt vergehen oft schnell 2-3 Jahre, manchmal sogar mehr. Wir bei Acapulco Design sind fest davon überzeugt, dass der Acapulco Chair durch Formen und Muster, die in der mexikanischen Kultur und Natur vorzufinden waren, inspiriert war. Die folgenden Fotos sollen dies veranschaulichen.


DER ACAPULCO CHAIR UND SEINE WEITERENTWICKLUNG

Eine ganz klare Vision von Acapulco Design ist es das original Design des Acapulco Chairs weiter zu entwickeln. Dies geschieht nicht zufällig, sondern in einer starken Auseinandersetzung mit dem original Design und Gesprächen mit top Designern. So zum Beispiel geschehen bei der Entwicklung unserer AD-1 und AD-4 Dining Chair Modelle in Kooperation mit HANSANDFRANZ. Momentan arbeiten wir mit Hochdruck an einem Esstisch, den wir auf der IMM im Januar 2021 präsentieren werden. Designed wird dieser von Olivia Herms, die über 10 Jahr bei Konstantin Grcic tätig war. Noch ist das Design top Secret, aber Ihr dürft Euch spätestens im Januar auf das neue Modell freuen. Bis dahin noch viel Spaß mit den folgenden Bildern. Lasst Euch inspirieren!

ACAPULCO SESSEL JETZT EINKAUFEN